Dienstag, 22.10.2019

|

Polizei klingelte betrunkenen Mann in Velburg aus dem Schlaf

26-Jähriger war beobachtet worden, wie er mit dem Auto losgefahren war - 06.10.2019 15:31 Uhr

Symbolfoto © Britta Pedersen (dpa)


Sie trafen den 26-jährigen Verdächtigen kurze Zeit später schlafend in seiner Wohnung an. Aufgrund der Zeugenaussage und weiterer überführender Indizien hatten sie den Mann aus dem Schlaf geholt und einen Alkoholtest durchgeführt. Dieser verlief positiv.

Schein war sofort weg

Es folgte eine Blutentnahme. Außerdem stellten die Polizisten sofort den Führerschein des 26-Jährigen sicher. Den Velburger erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, teilte die Polizei in ihrem täglichen Pressebericht mit.

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Velburg