16°

Mittwoch, 15.07.2020

|

Pollanten: Im Sommer kann gezeltet werden

Die Anlage mit Grillplatz nahe Pollanten wird bald fertiggestellt sein - Schüler dürfen dort feiern - 26.05.2020 09:11 Uhr

Bürgermeister Ludwig Eisenreich und der Leiter der Hauptverwaltung der Stadt, Reinhard Buchberger, erkundigten sich nach dem Baufortschritt des Grill- und Zeltplatzes in der Wegscheid nahe Pollanten.


Wie Bürgermeister Ludwig Eisenreich im Beisein des Leiters der Hauptverwaltung der Stadt und Initiator des Freizeitprojekts, Reinhard Buchberger berichtete, erhält die Stadt 120 000 Euro Förderung über das Leader-Programm.

Für die Errichtung des Grill- und Zeltplatzes sei eine Änderung des Flächennutzungsplanes notwendig geworden, die dankenswerterweise durch die Stadt Berching und des Landratsamtes Neumarkt ohne Probleme genehmigt worden sei, berichtete Buchberger. Der neu angelegte Grill- und Zeltplatz soll zukünftig Platz für Jugendzeltlager von Pfadfindergruppen, Ministranten und anderen Jugendverbänden bieten, aber auch für Vereine und Privatpersonen aus Berching und Umgebung für Feiern bereitgestellt werden. Auch für Schulentlass-Feiern wird die Einrichtung zur Verfügung stehen. "Der Grill- und Zeltplatz ist eine sinnvolle Ergänzung des touristischen Angebots für Berching und der Region, aber auch als Angebot für die einheimische Bevölkerung", so Eisenreich.

Zum Raumprogramm: Vorgesehen sind in dem Gebäude sanitäre Anlagen inklusive Behinderten-WC, eine Spülküche und einen Lagerraum sowie mehrere Unterstände mit Feuer- bzw. Grillstellen. Der Grill- und Zeltplatz liegt nicht weit von Berching entfernt und ist über den Radweg schnell zu erreichen, so steht einem Besuch im Erlebnisbad Berle für Gruppen nichts im Weg. Auch Wanderungen können von dort aus unternommen werden.

Die Anlage wird zur Sommersaison 2020 fertig sein. Sobald Buchungen möglich sind, wird dies die Stadt Berching bekanntgeben. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage einer detaillierten Platzordnung nach Anmeldung und gegen eine geringe Gebühr. Am Bau waren und sind beteiligt mit Ausnahme des TEAM 4 Landschaftsarchitekten aus Nürnberg und eines Gartenbaubetriebs aus Obermässing Firmen aus der Großgemeinde Berching.

ANTON KARG

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Berching