Montag, 19.04.2021

|

Postbauer-Heng: Jugendlicher zieht ein Messer

Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls am Bahnhof - 08.04.2021 12:05 Uhr

Symbolbild

21.05.2019 © NN


Ein Zeuge wurde am Bahnhof Postbauer-Heng auf eine vierköpfige Personengruppe aufmerksam. Ein etwa 16-jähriger Jugendlicher attackierte einen Begleiter zunächst verbal. Um seinen Drohungen Nachdruck zu verleihen, zog er im weiteren Verlauf des Streits ein Messer.

Als ein anderes Gruppenmitglied ihn aufforderte, ihr das Messer zu übergeben, kam er dem nach. Die vier Personen entfernten sich anschließend gemeinsam vom Bahnhofsgelände.

Der Jugendliche wird auf etwa 16 Jahre alt geschätzt, ist etwa 180 Zentimeter groß und trägt einen Drei-Tage-Bart. Bekleidet war er mit einer Jeans und einem grauen Holzfäller-Pullover. Wer hat ähnliche Beobachtungen gemacht? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Neumarkt in Verbindung zu setzen Tel. 09181/48850.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Postbauer-Heng