Mittwoch, 13.11.2019

|

Prönsdorfer wird seit drei Jahren vermisst

Von Matthias Mayer fehlt weiterhin jede Spur - 27.07.2015 10:00 Uhr

Matthias Mayer wohnte ein Jahr in Prönsdorf, bevor er im Juni 2012 verschwand. © Polizei Oberpfalz


Im darauffolgenden August meldete ihn sein in Hamburg lebender Sohn als vermisst. Michael Rebele, Sprecher des Polizeipräsidiums Oberpfalz, erinnert sich noch gut an den Fall.

Herr Rebele, gab es in letzter Zeit irgendwelche Hinweise in diesem Vermisstenfall?

Michael Rebele: Nicht einen. Der damals 63-jährige Prönsdorfer ist seinerzeit mit dem Taxi nach Nürnberg gefahren, danach verliert sich seine Spur. Aufgrund der Gesamtumstände gehen die Ermittler aber weiterhin nicht von einem Gewaltverbrechen aus. Wenn Geschäftsleute verschwinden, könnte auch ein Suizid aus finanziellen Gründen vorliegen. Doch gibt es keinen Anhaltspunkt, dass Herr Mayer finanzielle Probleme hatte.

Und im Fall der Regensburgerin Kerstin Langley, die 2007 verschwand und nach deren Leiche bei Neumarkt gegraben wurde?

Kerstin Langley verschwand in Regensburg. Eine Spur führte nach Neumarkt. © nn


Rebele: Hier liegt der Verdacht nahe, dass die Frau Opfer eines Gewaltverbrechens wurde. Deshalb wurde auch eine Belohnung in Höhe von 10.000 Euro für Hinweise zum Verbleib der Vermissten ausgeschrieben. Doch auch in diesem Fall gibt es seit 2012, seit der erfolglosen Suche im Raum Neumarkt, keine neuen Spuren.

Nach wie vielen Jahren werden Vermisste „ad acta“ gelegt?

Rebele: Das werden sie nie. In regelmäßigen Abständen ziehen wir diese ungeklärten Fälle wieder heraus, fragen bei Angehörigen und Nachbarn nach und recherchieren im Internet. Doch keine Vermisstenakte wird endgültig geschlossen, bevor der Gesuchte nicht wieder auftaucht.

Hier geht es zur Vermissten-Seite der Polizei Oberpfalz.

nd

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Velburg