27°

Mittwoch, 19.06.2019

|

Schmucke Rösser und Kutschen

Höhepunkt beim Fest der Bucher Feuerwehr ist der Pfingstritt am Sonntag - 07.06.2019 10:27 Uhr

Zum traditionellen Pfingstfest lädt wieder die Feuerwehr Buch ein. Höhepunkt davon ist der weithin bekannte Pfingstritt mit anschließender Pferdesegnung, bei dem geschmückte Rösser und festliche Kutschen unterwegs sind. © Foto: Werner Sturm


Los geht das bunte Treiben am Samstagabend, 8. Juni, mit einer musikalischen Party in der Festhalle am Ortsrand. Ab 20 Uhr spielt bei freiem Eintritt zum ersten Mal die Band "Sigstas" in Buch. Am frühen Sonntagnachmittag, 9. Juni, lassen die Musikanten der Blaskapelle Breitenbrunn ihre Instrumente erklingen.

Um 14 Uhr bahnt sich dann zum mittlerweile 24. Mal eine farbenfrohe Pferdeprozession den Weg durch das Dorf, angeführt von der Fahnen-abordnung der Feuerwehr, den Musikanten und den Kutschen mit den Ehrengästen. Dahinter folgen prächtig herausgeputzte Rösser, gut gelaunte Reiter und festlich geschmückte Gespanne.

Nach dem Umritt spielt die Blaskapelle Breitenbrunn in der Festhalle auf. Zuvor wird der Breitenbrunner Pfarrer Jacek Machura im Rahmen einer kurzen Andacht den Segen Gottes für Pferd und Mensch erbitten.

An den beiden Festtagen herrscht Barbetrieb mit großem Zelt, kulinarischen und musikalischen Leckerbissen. Zum Ausklang am Sonntag sorgt ab 20 Uhr die Gruppe "Stand By" für Stimmung. Der Eintritt beträgt fünf Euro. 

WERNER STURM

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Breitenbrunn