Drei Wochen vor der Bundestagswahl

Schon jetzt so viele Briefwähler wie nie in Neumarkt

8.9.2021, 15:00 Uhr
Stimmzettel und Briefumschlag für die Bundestagswahl am 26. September 2021 

Stimmzettel und Briefumschlag für die Bundestagswahl am 26. September 2021  © via www.imago-images.de, imago images/U. J. Alexander

Obwohl die Bundestagswahl erst am 26.September stattfindet wurden bereits jetzt so viele Anträge auf Briefwahlunterlagen bei der Stadt gestellt wie noch nie vorher bei einer Wahl, heißt es in einer Mitteilung aus dem Rathaus.

Aktuell seien 12.284 Briefwahlanträge per Post oder online eingegangen oder wo die Wahlberechtigten die Unterlagen im Wahlbüro im Rathaus IV persönlich abgeholt haben.

Das sind mehr als bei der Kommunalwahl 2020, als die bisherige Höchstmarke an Briefwahlanträgen bei einer Wahl für die Stadt Neumarkt mit 12.009 verzeichnet worden war.

Im Vergleich: zur letzten Bundestagswahl 2017 waren 9.199 Anträge auf Briefwahlunterlagen bei der Stadt eingegangen.
Unterlagen für die Briefwahl zur Bundestagswahl können zum einen mit dem in die Wahlbenachrichtigung eingedruckten Antrag angefordert werden.

Zum anderen kann man mit dem ausgefüllten Antrag in den Mehrzweckraum im Rathaus IV in der Fischergasse gehen, um die Briefwahl dort persönlich beantragen sowie die Unterlagen gleich mitnehmen zu können.


Zudem gibt es die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen online zu beantragen. Ein Link führt außerdem von der Startseite der Homepage der Stadt www.neumarkt.de direkt zur Onlinebeantragung. Darüber hinaus ist auf der Wahlbenachrichtigungskarte ein QR-Code aufgedruckt
Wahlberechtigte, die keine Briefwahl machen wollen und am 26. September zur Urnenwahl gehen wollen, müssen nur ihren Wahlbenachrichtigungsbrief oder ein Ausweisdokument in den Wahlraum mitnehmen.

Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Amberg

Es wurden 453 von 453 Stimmbezirken ausgezählt.

Zweitstimmen-Ergebnisse 2021 im Wahlkreis

Es wurden 453 von 453 Stimmbezirken ausgezählt.

Die Ergebnisse im Diagramm zeigen die vorläufigen Zweitstimmen-Ergebnisse im Wahlkreis Amberg. 

CSU 35,1
SPD 18,3
AfD 10,4
FDP 8,7
Die Grünen 9,4
Freie Wähler 9,5
Die Linke 2,4
dieBasis 1,7
Sonstige 4,6

Keine Kommentare