Polizei: "Eindeutige Körperbewegungen"

Schreck beim Shoppen: Mann lässt vor Passantin am Donau-Einkaufszentrum Hosen runter

15.9.2021, 10:16 Uhr
In Regensburg hat ein 38-Jähriger einer Passantin sein Geschlechtsteil gezeigt (hier ein Symbolbild).

In Regensburg hat ein 38-Jähriger einer Passantin sein Geschlechtsteil gezeigt (hier ein Symbolbild). © imago images/Sven Lambert, NNZ

Der 38-Jährige stammt aus dem Landkreis Regensburg und hat am späten Dienstagnachmittag am Donau-Einkaufszentrum Regensburg einer Passantin sein Geschlechtsteil gezeigt und sie zu sexuellen Handlungen aufgefordert. "Hierzu führte er eindeutige Körperbewegungen aus", heißt es in der Polizeimeldung.

Andere Passanten bedrohte der Mann kurze Zeit später.

Polizeibeamte mussten den psychisch auffälligen Mann schließlich in ein Krankenhaus einweisen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Keine Kommentare