Schwerer Unfall bei Neumarkt: Motorradfahrer prallt gegen Verkehrsschild

22.6.2020, 21:54 Uhr
Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich am Montagabend (22.06.2020) bei Unterölsbach (Lkr. Neumarkt). Ein Biker war auf der Strecke zwischen Stöckelsberg und Unterölsbach alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dabei krachte er auch gegen ein Straßenschild und kam circa 50 Meter neben der Fahrbahn zum Liegen.Der Schwerverletzte wurde vom Rettungsdienst versorgt und per Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Strecke war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen in beide Richtungen gesperrt. Foto: NEWS5 / Bauernfeind Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/18137
1 / 7

© NEWS5 / Bauernfeind

Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich am Montagabend (22.06.2020) bei Unterölsbach (Lkr. Neumarkt). Ein Biker war auf der Strecke zwischen Stöckelsberg und Unterölsbach alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dabei krachte er auch gegen ein Straßenschild und kam circa 50 Meter neben der Fahrbahn zum Liegen.Der Schwerverletzte wurde vom Rettungsdienst versorgt und per Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Strecke war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen in beide Richtungen gesperrt. Foto: NEWS5 / Bauernfeind Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/18137
2 / 7

© NEWS5 / Bauernfeind

Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich am Montagabend (22.06.2020) bei Unterölsbach (Lkr. Neumarkt). Ein Biker war auf der Strecke zwischen Stöckelsberg und Unterölsbach alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dabei krachte er auch gegen ein Straßenschild und kam circa 50 Meter neben der Fahrbahn zum Liegen.Der Schwerverletzte wurde vom Rettungsdienst versorgt und per Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Strecke war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen in beide Richtungen gesperrt. Foto: NEWS5 / Bauernfeind Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/18137
3 / 7

© NEWS5 / Bauernfeind

Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich am Montagabend (22.06.2020) bei Unterölsbach (Lkr. Neumarkt). Ein Biker war auf der Strecke zwischen Stöckelsberg und Unterölsbach alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dabei krachte er auch gegen ein Straßenschild und kam circa 50 Meter neben der Fahrbahn zum Liegen.Der Schwerverletzte wurde vom Rettungsdienst versorgt und per Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Strecke war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen in beide Richtungen gesperrt. Foto: NEWS5 / Bauernfeind Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/18137
4 / 7

© NEWS5 / Bauernfeind

Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich am Montagabend (22.06.2020) bei Unterölsbach (Lkr. Neumarkt). Ein Biker war auf der Strecke zwischen Stöckelsberg und Unterölsbach alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dabei krachte er auch gegen ein Straßenschild und kam circa 50 Meter neben der Fahrbahn zum Liegen.Der Schwerverletzte wurde vom Rettungsdienst versorgt und per Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Strecke war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen in beide Richtungen gesperrt. Foto: NEWS5 / Bauernfeind Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/18137
5 / 7

© NEWS5 / Bauernfeind

Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich am Montagabend (22.06.2020) bei Unterölsbach (Lkr. Neumarkt). Ein Biker war auf der Strecke zwischen Stöckelsberg und Unterölsbach alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dabei krachte er auch gegen ein Straßenschild und kam circa 50 Meter neben der Fahrbahn zum Liegen.Der Schwerverletzte wurde vom Rettungsdienst versorgt und per Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Strecke war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen in beide Richtungen gesperrt. Foto: NEWS5 / Bauernfeind Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/18137
6 / 7

© NEWS5 / Bauernfeind

Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich am Montagabend (22.06.2020) bei Unterölsbach (Lkr. Neumarkt). Ein Biker war auf der Strecke zwischen Stöckelsberg und Unterölsbach alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dabei krachte er auch gegen ein Straßenschild und kam circa 50 Meter neben der Fahrbahn zum Liegen.Der Schwerverletzte wurde vom Rettungsdienst versorgt und per Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Strecke war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen in beide Richtungen gesperrt. Foto: NEWS5 / Bauernfeind Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/18137
7 / 7

© NEWS5 / Bauernfeind

Verwandte Themen