21°

Montag, 27.05.2019

|

zum Thema

Schwester-Duell endet in Blitz-Partie

Der Schachklub Neumarkt richtete wieder den Neumarkter Mädchen- und Frauenschachtag aus - 17.04.2019 09:57 Uhr

Insgesamt 16 Teilnehmerinnen maßen sich beim Doppelturnier des Schachklubs Neumarkt an den Brettern.


Nach sieben spannenden Runden hatte sich mit Laura Sophie Bauer die große Favoritin durchgesetzt. Den 2. Platz mit fünf Punkten errang die beste Nichtvereinsspielerin Lorena Iglesias vor der punktgleichen Valentina Großer. Mit einem Zähler weniger rangierte ein Trio bestehend aus Martha Prusikin, Annalena Zunner sowie Laura Windsch auf den Rängen vier bis sechs. Dahinter klassierten sich Taisia Wedel, Doreen Rösner, Luzie Winter sowie die mit gerade erst sechs Jahren jüngste Teilnehmerin Miriam Prusikin und Hanna Wurm.

Bei den Frauen musste Seriensiegerin Eva Schilay erstmals einen halben Zähler abgeben und spielte gegen Schwester Maria Schilay remis. Da die beiden die restlichen Partien für sich entscheiden konnten, musste eine Blitz-Partie die Entscheidung bringen. Hier hatte erst die Jüngere Vorteile, doch am Ende blieb Eva Schilay der entscheidende Bauer übrig und sie holte sich auch in der fünften Auflage den Titel. Den verbliebenen Podestplatz sicherte sich Claudia Reger vor Angelika Schilay und Carmen Bauer.

Bei der Siegerehrung erhielten alle Teilnehmerinnen aus den Händen der 2. Bürgermeisterin Gertrud Heßlinger eine Medaille, eine Urkunde sowie einen Sachpreis, obendrein gab es Pokale für die Besten. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt