20°

Sonntag, 13.06.2021

|

Seat rauscht bei Richtheim in den Graben

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall am Donnerstag - 30.04.2021 11:37 Uhr

Mit vereinten Kräften versuchte die Berger Feuerwehr, den verunglückten Wagen zurück auf die Fahrbahn zu schieben.

29.04.2021 © Günter Distler, NNZ


Am Donnerstagnachmittag war der 21-Jährige auf der St 2240 von Neumarkt in Richtung Berg unterwegs. Als er einen vorausfahrenden Pkw überholen wollte, geriet sein Fahrzeug ins Schlingern, wodurch der junge Mann die Kontrolle verlor.

Zwischen den beiden Wägen kam es zur Kollision, wodurch der eine nach rechts von der Fahrbahn ab und schließlich an den dortigen Bäumen zum Stehen kam.

Das andere Fahrzeug drehte sich durch den Zusammenstoß und landete links der Fahrbahn im Graben. Die beiden 45 und 64 Jahre alten Fahrzeuginsassinnen wurden, ebenso wie der Unfallverursacher, leicht verletzt und zur Versorgung ins Klinikum gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt.

Der Unfall ereignete sich nahe der Baustelle für den Kreisverkehr am neuen Wohngebiet gegenüber von Richtheim.

29.04.2021 © Günter Distler, NNZ



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


nd

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Berg