Mittleres Tor gesperrt

Sechs Wochen Baustelle in Berching

11.9.2021, 13:38 Uhr
Bürgermeister Ludwig Eisenreich und Bauamtsleiter Thomas Lindner an der Baustelle am Mittleren Tortum. Die Durchfahrt wird für sechs Wochen gesperrt. 

Bürgermeister Ludwig Eisenreich und Bauamtsleiter Thomas Lindner an der Baustelle am Mittleren Tortum. Die Durchfahrt wird für sechs Wochen gesperrt.  © Anton Karg, NNZ

Die Innenstadtsanierung schreitet zügig voran. Nachdem die Arbeiten am der Reichenauplatz abgeschlossen sind, rückten vor kurzem die Baumaschinen an, um auch den Pettenkoferplatz „barrierearm“ zu sanieren.

Momentan werden die Wasserleitungen mit Hausanschlüssen erneuert. Zwischen Pettenkoferplatz über Johannesbrücke zur Klostergasse soll ein Wasserleitungsringschluss mit Versorgungsleitung eingebaut werden.

Hierfür ist ein Leitungsbau unter dem Mittleren Tor notwendig, das deshalb sechs Wochen gesperrt wird, sagte Bürgermeister Ludwig Eisenreich, der zusammen mit dem Leiter, Thomas Lindner, den Baufortschritt begutachtete.

Sulzdüker wird erneuert

Parallel zur Erneuerung der Wasserleitung soll der Sulzdüker in der Klostergasse mittels Spülbohrverfahren erneuert werden. Die Auftragssumme für das Los I wird mit rund 475.000 Euro beziffert.

Die Maßnahme beinhaltet auch, dass Leerrohre für schnelles Internet und auch Leitungen für die Nahwärmeversorgung der städtischen und privater Gebäude auf dem Pettenkoferplatz verlegt werden. Mit der Fertigstellung dieses ersten Loses rechnet man Ende Oktober.

Das Los II beinhaltet den Straßenbau und somit den Barriere armem Ausbau des Pettenkoferplatzes. Die Baufirma Englmann aus Berching hat hierfür den Auftrag. Der Kosten für den Pflasterbau, der im Sommer 2022 abgeschlossen sein soll, werden auf rund 800.000 Euro geschätzt.

Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Amberg

Es wurden 453 von 453 Stimmbezirken ausgezählt.

Zweitstimmen-Ergebnisse 2021 im Wahlkreis

Es wurden 453 von 453 Stimmbezirken ausgezählt.

Die Ergebnisse im Diagramm zeigen die vorläufigen Zweitstimmen-Ergebnisse im Wahlkreis Amberg. 

CSU 35,1
SPD 18,3
AfD 10,4
FDP 8,7
Die Grünen 9,4
Freie Wähler 9,5
Die Linke 2,4
dieBasis 1,7
Sonstige 4,6

Keine Kommentare