Montag, 09.12.2019

|

Sparkasse Neumarkt-Parsberg fördert die Schulen

Geldinstitut hat heuer insgesamt fast 34 000 Euro verteilt - 13.10.2019 10:33 Uhr

Die Sparkasse hat Schulen wieder mit Spenden für Projekte bedacht, die außerhalb des Lehrplans stattfinden. 32 Schulleiter kamen dazu in die Hauptgeschäftsstelle. © Foto: Alexandra Haderlein


Bereits zum 13. Mal griff das Geldinstitut den Schulen finanziell unter die Arme. "Schulen haben den Auftrag, ihre Schüler und Schülerinnen zu verantwortungsvollen Persönlichkeiten heranzuziehen. Sie vermitteln Bildung, Fähigkeiten und Werte. Oft fehlen jedoch die nötigen finanziellen Mittel, um auch außerhalb des Lehrplans Projekte umzusetzen. Hier hilft die Sparkasse, denn Bildung ist ein elementarer Bestandteil unseres öffentlichen Auftrags." Mit diesen Worten begrüßte Vorstandsmitglied Matthias Wittmann die Gäste in der Geschäftsstelle in Parsberg.

Zum Spendenübergabe-Termin waren die Schulen zwischen Neumarkt und Dietfurt eingeladen. "Bildung ist für uns nicht nur ein öffentlicher Auftrag, sondern eine echte Herzensangelegenheit", erklärte Wittmann. In den vergangenen 13 Jahren habe man so Spendengelder in Höhe von rund 426 000 Euro an die Schulen, aber auch an Kindergärten und karitative Einrichtungen ausgegeben. "Dieses soziale Engagement passt gut zu unserem Slogan: Wenn´s um Geld geht, Sparkasse", so der Vorstand, der die Spenden zusammen mit Geschäftsstellenleiter Stefan Weber überreichte.

Sparkassen-Vorstandsmitglied Matthias Wittmann (links) und Filialbereichsleiter Stefan Weber (rechts) überreichten auch in Parsberg die Spenden an Schulen. © Foto: Alexandra Haderlein


Auch in der Hauptgeschäftsstelle in Neumarkt wurden Schulen mit Spenden für Projekte bedacht, die außerhalb des Lehrplans stattfinden. 32 Schulleiter waren gekommen.

Die Grundschulen erhielten je 500 Euro, die weiterführenden Schulen "ein bisschen mehr". Die meisten haben das Geld bereits verplant. Während die Grundschule Pölling mit dem Geld Umweltaktionen finanzieren wird, soll in Lauterhofen ein Schuppen fürs Werkzeug des Schulgartens und Material der Schulbienen entstehen.

nas/aha

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt