Stau auf A3: Schwertransport rammt Pannen-Lkw bei Neumarkt

17.12.2020, 13:38 Uhr
Die Transportbox auf dem Schwertransporter war nach dem Unfall in sich zusammengekracht.

© Günter Distler Die Transportbox auf dem Schwertransporter war nach dem Unfall in sich zusammengekracht.

Es war kurz vor 13 Uhr, als in Neumarkt die Sirenen heulten: Die Feuerwehr rückte mit zahlreichen Fahrzuegen aus. Ein überbreiter Schwertransporter hatte einen am Standstreifen abgestellten Lkw auf der A3 in Fahrtrichtung Nürnberg zu spät gesehen, konnte wegen Verlehrs auf der Überholspur aber nicht mehr ausweichen und ratschte an dem Lkw entlang. Die Fahrbahn war übersät mit Holzspreißeln, es gab aber zum Glück keine Verletzten.

Die Feuerwehr sperrte die rechte Fahrspur Richtung Nürnberg zum Aufräumen. Der Verkehr staut sich derzeit bis zur Anschlussstelle Neumarkt zurück.