Donnerstag, 27.02.2020

|

zum Thema

SV Postbauer schafft ersehnte Spiegelwand an

Beim Crowdfunding kam die stolze Summe von 8230 Euro zusammen - 13.02.2020 10:23 Uhr

Der SV Postbauer hat eine nagelneue Spiegelwand in der Halle. © Foto: Siegfried Mandel


Bei der in Postbauer gestarteten Aktion zur Beschaffung einer Spiegelwand im Wert von 7500 Euro kam zwischen dem 25. Januar 2019 und dem 17. April 2019 die stolze Summe von 8230 Euro, von insgesamt 217 Unterstützern, zusammen. Davon beträgt der Anteil der Raiffeisenbank 2140 Euro.

Nun war es der Vorstandschaft unter Volker Reimann und Christiane Wilk möglich, den langersehnten Spiegel anzuschaffen. Dieser bietet mit seiner stattlichen Länge von rund 20 Metern und einer Höhe von etwa zwei Metern Kursleitern sowie Teilnehmern große Vorteile beim Ausüben ihrer Übungen.

Mit dem Mehr an eingegangenen Spenden für die Spiegelwand werden neue Sportgeräte angeschafft.

siem

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Postbauer-Heng