Montag, 16.09.2019

|

Tankstellen-Überfall: Verdächtiger festgenommen

Mann hatte Tüte über dem Kopf und hielt dem Personal eine Waffe hin - 19.08.2019 13:12 Uhr


Der zunächst Unbekannte flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Er hatte bei der Tat eine Tüte über den Kopf gezogen. Obwohl sofort eine Fahndung eingeleitet wurde, verliefen die Ermittlungen zunächst ergebnislos.

Dann die Mitteilung der Polizei: Sie habe einen dringend tatverdächtigen 20-Jährigen aus Neunburg vorm Wald ausfindig gemacht und vorläufig festgenommen. Er konnte unter seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Nun befindet sich der Mann bei der Kriminalpolizeiinspektion Amberg zur weiteren Abklärung.

 

Dieser Artikel wurde am Montag, 19. August, um 14.23 Uhr aktualisiert.

 

  

nn/aha

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt