Dienstag, 20.04.2021

|

Tödlicher Unfall bei Neumarkt: Lkw erfasst Mann auf Straße

Als der Fahrer wendete, fand er den 37-Jährigen leblos auf der Straße vor - 04.03.2021 07:42 Uhr

Der Lkw befuhr am frühen Morgen die B299 bei Berching, als der 38 Jahre alte Fahrer laut der Polizei einen "dumpfen Schlag" wahrnahm. Er wendete und fand daraufhin einen 37-Jährigen leblos auf der Straße liegend vor. Der Lastwagen-Fahrer erlitt einen Schock. Ein Gutachter wurde zur Unfallklärung hinzugezogen.

Aktualisierung um 12 Uhr:

Über die mögliche Intention des Fußgängers, in der Dunkelheit auf der B299 zu laufen, konnte die Polizei bisher noch keine verbindlichen Angaben machen: „Nach bisherigem Ermittlungsstand muss wohl von einem tragischen Unglücksfall ausgegangen werden.“


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


ARCHIV - ILLUSTRATION - Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet am 11.09.2014 in Frankfurt (Oder) (Brandenburg). Der mutmaßliche Mörder einer 20-Jährigen aus Niederbayern ist in Spanien festgenommen worden. Der kleine gemeinsame Sohn des Paares, den der Mann auf seiner Flucht bei sich hatte, ist wohlauf. (zu dpa 0177 vom 19.11.2016) Foto: Patrick Pleul/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

29.01.2021 © Patrick Pleul, NN


sde

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt, Berching