Donnerstag, 17.10.2019

|

Velburg: Begehrte Führungen durchs Deusmaurer Moor

Das Moorfest des Bund Naturschutz am Ollertshof war ein voller Erfolg. - 12.07.2019 10:26 Uhr

Bei der Kinderführung wurde es abenteuerlich. Auf einer sogenannten Slackline ging es über das Wasser. © Foto: Hubert Schraml


Die "Hauptattraktion" bildeten dabei die Führungen durch das Deusmaurer Moor. Daneben gab es alles über den Biber zu bestaunen, die Kinder konnten sich in Binokularen kleine Insekten ganz groß betrachten und auch das Basteln eines geflochtenen Mini-Phantasiegartens unter Anleitung von Sandra Pirkl fand großen Anklang.

Am Bienenstand gab es Gespräche. Es wurde auf die Bedeutung des Moorschutzes für die Artenvielfalt sowie den Klimaschutz hingewiesen. Und natürlich war das Kuchenbuffet den ganzen Nachmittag über ein großer Anziehungspunkt.

Der BN-Kreisvorsitzende Josef Guttenberger und sein Team hatten aufwendig eine Strecke im Moor vorbereitet, die einen kleinen Ausschnitt dieses Lebensraumes erfahrbar machte.

Himmelsleiter, Sumpfkratzdistel, Sumpf-Vergissmeinnicht und Bittersüßer Nachtschatten sind einige der Pflanzen, die speziell hier im Moor vorkommen. Die Allgegenwart des Bibers konnten die Teilnehmer erleben, auch wenn die scheuen Tiere selbst im Verborgenen blieben. Zum Beispiel gab es eine mächtige Biberburg zu bestaunen. Es wurde deutlich, dass der Biber nicht nur bei den Kindern sehr beliebt ist.

Erlebbar machten dieses Kleinod der Natur an dem BN-Fest die "Moorführer" Kerstin Nickel, Gabi Bayer und Josef Guttenberger zusammen mit Hubert Schraml und Daniela Gabler, die in bewährter Form Kindern und Jugendlichen das Moor erklärten.

Das Interesse war so groß, dass alle fünf Moorführer den ganzen Nachmittag nicht zur Ruhe kamen und bis in den späten Nachmittag hinein Führungen stattfanden.

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Velburg