Dienstag, 22.10.2019

|

Velburg: Flucht in den Wald

25-Jähriger war ohne Fahrerlaubnis unterwegs - 30.08.2019 13:26 Uhr

Polizei © Symbolbild Robert Renner


Auf der Fahrt von Holzheim nach Freudenricht sollte am frühen Donnerstagabend, 29. August, gegen 18.30 Uhr ein Opel kontrolliert werden. Als der Fahrer dies bemerkte, gab er aber Gas und versuchte der Streife zu entkommen. So fuhr er mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Ortschaft Freudenricht in den angrenzenden Wald, stellte hier den Pkw ab und flüchtete zusammen mit seinem Beifahrer zu Fuß.

Nach kurzer Verfolgung durch die sportlichen Polizeibeamten konnten die Beiden gestellt werden. Der Grund für die Flucht des 25-Jährigen war schnell klar. Er war überhaupt nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis für den Pkw. Den jungen Mann erwartet nun natürlich eine Strafanzeige.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Velburg