Samstag, 18.01.2020

|

Vermisste aus der Oberpfalz: Polizei gründet Ermittlungsgruppe

Ermittler suchten bereits mit Hubschraubern in Bayern und in Tschechien - 06.12.2019 14:04 Uhr

Seit Sonntag, dem 1. Dezember, gilt die 55-Jährige aus Vohenstrauß (Oberpfalz) als vermisst. Sie wurde an diesem Tag zuletzt gegen Mittag von einer Bekannten im Vohenstraußer Ortsteil Oberlind gesehen. Die Frau könnte sich aufgrund einer Erkrankung in Lebensgefahr befinden.

Die bisherigen Ermittlungen lieferten bislang keine Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort. Die Polizei suchte bereits mit mehreren Streifen, Hunden und Polizeihubschraubern in Bayern und in Tschechien nach ihr. Es ist nicht auszuschließen, dass sich die Gesuchte auf tschechischem Hoheitsgebiet befindet. Die Polizei fahndet auch öffentlich mit Fotos nach der Vermissten, unter anderem auf Facebook und Twitter.

Die Vermisste wurde inzwischen tot aufgefunden. Die Polizei hat die Fahndung widerrufen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Der Artikel wurde am 15. Dezember aktualisiert.

mch

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt