16°

Dienstag, 15.10.2019

|

Von Autofahrern bedrängt: Wildwest auf A3 bei Wörth

Mann zeigt drei unbekannte Pkw-Fahrer wegen Nötigung an - 18.08.2019 12:49 Uhr

Der 42-jährige Mann war gegen Mittag mit seinem schwarzen Peugeot 407 auf der A3 in Fahrtrichtung Nürnberg unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Wörth Ost und Wörth/Wiesent, sagte er bei der Polizei aus, sei er durch drei Pkw-Fahrer massiv bedrängt und genötigt worden. Die drei Männer waren in einem braunen Audi A3, einem weißen Audi A6 und einem grünen BMW der 5er-Reihe unterwegs.

Zwischen einem der Fahrzeuge und dem Pkw des 42-Jährigen sei es gar zu einer Berührung gekommen. Der Mann habe schließlich auf dem Standstreifen angehalten, wo er von den drei Autofahrern, die ebenfalls hielten, verbal angegangen worden sei. Die Unbekannten hätten nach kurzer Zeit ihre Fahrt in Richtung Nürnberg fortgesetzt.

Zeugenhinweise an die Verkehrspolizeiinspektion Regensburg unter = 0941 / 503-2921.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

nn/wof

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Neumarkt