12°

Dienstag, 21.05.2019

|

Von Kalifornien nach Neumarkt: "Bluesband B.B. & The Blues Shacks" im Anflug

NN verlosen Karten für das Konzert der gefeierten Bluesband in der Residenz - 15.05.2019 15:00 Uhr

Gestern in Los Angeles, morgen in San Diego – und am 24. Mai in Neumarkt : "B.B. & The Blues Shacks" schauen auf ihrer Welttournee zum 30-jährigen Bandjubiläum auch in der Oberpfalz vorbei. © B.B. & The Blues Shacks


Die Neumarkter Nachrichten verlosen zwei Karten für dieses Konzert. Bitte Postkarten mit dem Stichwort "Blues Shacks" bis zum 22. Mai schicken an: Neumarkter Nachrichten, Redaktion, Mühlstraße 5, 92318 Neumarkt. Der Rechstweg ist ausgeschlossen.

Aus L.A. grüßt die Band via Facebook ihre Fans in Neumarkt.

30 Jahre weltweit auf Tour, das sind mehr als 4000 Konzerte. Die BBs lieben ihre Musik und spielen den Blues so gekonnt, dass selbst die Amerikaner inzwischen den Hut vor dieser deutschen Band ziehen. Mit ihrer Mischung aus Rhythm & Blues und einem Hauch "Sixties Soul" haben sie sich eine Fangemeinde um den ganzen Globus erspielt.

Die Band aus Hildesheim erhielt zahllose Auszeichnungen wie den "German Blues Award" und den Titel "beste Bluesband Europas" durch französische Musikredakteure. Ihre CD "Unique Taste" wurde mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik prämiert.

B.B. & The Blues Shacks stehen für großartige Live-Auftritte und haben sich so auch als Top-Act in Übersee etabliert. Sie spielten in Dubai, auf dem Doheny Festival in Los Angeles und beim Byron-Bay-Festival in Australien mit Künstlern wie Bob Dylan, B.B. King und Elvis Costello vor Zehntausenden.

Frontmann Michael Arlt (vocal und harp) gehört längst zur ersten Liga europäischer Blues- und Soulsänger. Er ist zudem ein einzigartiger Entertainer. Sein Bruder Andreas Arlt ist ein eleganter Stilist und wird inzwischen als Weltklasse-Gitarrist gehandelt.

Mit Fabian Fritz an Klavier und Orgel konnte die Band ein weiteres Genie für den eigenständigen Sound verpflichten. Henning Hauerken (Kontrabass und E-Bass) sowie Andre Werkmeister (Schlagzeug) liefern den einzigartigen Drive und Groove.

Der K3-Kulturverein ist stolz, mit diesem Konzert den Neumarktern ein einmaliges Musikerlebnis bieten zu können. Vorsitzender Heinz Kühnlein hat sie vor Jahren auf den Rother Bluestagen gehört und brennt seitdem darauf, die Gruppe einmal nach Neumarkt zu holen – endlich hat es geklappt.

InfoKarten gibt es in der Tourist-Info im Rathaus und an der Abendkasse. Homepage: www.bluesshacks.com 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt