13°

Donnerstag, 04.06.2020

|

Windeln und Katzenstreu in Gestrüpp bei Lauterhofen abgeladen

Bürger stießen auf höchst unschöne Hinterlassenschaften in der Natur - 05.04.2020 13:40 Uhr

Die Mitarbeiter des Bauhofs aus der Marktgemeinde Lauterhofen mussten sich den Weg zum Abfall freischneiden. © Jutta Riedel


 Weil corona-bedingt das Ramadama ausgefallen ist, haben sich einzelne Bürger alleine zum Aufräumen auf den Weg gemacht und einige höchst unschöne Hinterlassenschaften gefunden, darunter in Trautmannshofen Schuhe, benutzte Windeln und anderes.

Dort haben sich die Mitarbeiter des Bauhofs aus der Marktgemeinde Lauterhofen der Entsorgung der Babywindeln und von Säcken mit Katzenstreu angenommen, die Unbekannte in der Flur in und unter Sträuchern abgeladen hatten.

Um an den Müll in dem dornigen Gestrüpp heranzukommen, mussten sich die Arbeiter erst einmal den Weg zum Abfall freischneiden.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Lauterhofen