Freitag, 10.04.2020

|

Wohin nach der Vierten? Infotag im Ostendorfer-Gymnasium

Beim "Tag der offenen Tür" sahen sich viele Grundschüler mit ihren Eltern um - 17.02.2020 06:00 Uhr

Antike Klassiker wiederbelebt: Als griechische Sagengestalten gewandet, zogen Schülerinnen und Schüler des Ostendorfer-Gymnasiums durchs Schulhaus, um künftige Fünftklässler auch für alte Sprachen zu interessieren. © Foto: Martin Herbaty


Weitere Einblicke gab der Projektunterricht der 6. bis 10. Klassen unter dem Motto "Gemeinsam stark – die Zukunft braucht uns". Hier reichte die Themenspanne von "Fridays for Future" über "Stark als Schulgemeinschaft" und "Stark für andere – DKMS" bis zu "Stark in Mathe" und "Stark in Physik" mit der Integration aktueller Apps in den Unterricht.

An den Infoständen beantworteten Berater Fragen von Eltern und Schülern zum Übertritt ins Gymnasium, zum Schulalltag und zu einzelnen Fachzweigen. Die Fachschaften warben für ihre Sprachen, ebenso gab es Infos über den internationalen Schüleraustausch. Auch der Förderverein ded OG stellte sich vor. Im Zeichen der antiken Klassiker zogen griechische Sagengestalten durch das Gymnasium – trojanisches Pferd inklusive.

Praktisch wurde es bei den Schauvorführungen und Mitmachangeboten. Ein begeistertes Publikum fanden die Chemievorführungen, gestaltet als "Hogwarts-Abschlussprüfung": Schülerinnen nutzten ihr chemisches Wissen für Tricks und gossen aus einem Krug unterschiedlichste Getränke, machten Geldscheine feuerfest oder ließen Gummibärchen bei genügend Hitze tanzen. Schüler präsentierten physikalische Versuche von Schallmessung bis zur statischen Elektrizität. Bei einer Reihe Experimente wurden die Grundschüler selbst aktiv.

Mitmachen war auch auf dem Sportparcours und beim Selbstverteidigungstraining angesagt. "Reinschnuppern" konnten Besucher außerdem beim Instrumentalunterricht und bei der Theater-AG.

Bilderstrecke zum Thema

Tag der offenen Tür im Ostendorfer-Gymnasium

Zum "Tag der offenen Tür" lud das Ostendorfer-Gymnasium in Neumarkt ein.


MARTIN HERBATY

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt