Dienstag, 25.02.2020

|

Zeugen geohrfeigt

Betrunkener Unfallfahrer wurde rabiat - 10.11.2019 10:34 Uhr

Ein 23-jähriger Opel-Fahrer war in Lauterhofen, Höhendorn, alleinbeteiligt gegen eine Straßenlaterne gefahren. Als ein unbeteiligter Zeuge zu dem Unfall hinzukam und ein Foto fertigte, ging der Fahrer auf diesen los und schlug ihm ins Gesicht.

Erst als ein in seiner Freizeit hinzukommender Polizeibeamter zu Hilfe eilte, konnte die Situation beruhigt werden.

Da der Fahrer stark alkoholisiert war, wurde unter Zwang eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Anschließend wurde er in der Haftzelle ausgenüchtert.

Der Zeuge wurde bei dem tätlichen Übergriff leicht verletzt und erstattete Anzeige wegen Körperverletzung.

Der Sachschaden bei dem Unfall wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Lauterhofen