Dienstag, 10.12.2019

|

Zwei Spaßvögel klauen Ortsschild "Kotzheim"

Polizisten fanden es im Kofferraum bei Kontrolle - 12.11.2019 15:46 Uhr

Symbolbild Polizei. © Eduard Weigert


Ob sie das Ortsschild „Kotzheim“ so lustig fanden und deshalb während der Durchreise gleich abmontieren und stehlen mussten, werde ihr Geheimnis bleiben, heißt es im Polizeibericht.

Bereits am Freitagvormittag hatten ein 22- und ein 21-Jähriger das Ortsschild abmontiert und damit für große Verwunderung bei Bundespolizisten am Grenzübergang Waidhaus gesorgt. Kurz nach Mitternacht entdeckten diese am frühen Sonntagmorgen bei einer Routinekontrolle das Ortsschild aus der Gemeinde Ursensollen im Kofferraum des Pkw der beiden Männer. Sie wollten vor der Heimreise noch einen Abstecher nach Tschechien machen und räumten die Tat ein.

Das Ortsschild im Wert von etwa 300 Euro wird nun wieder an seinen ordnungsgemäßen Platz nach Kotzheim kommen, und die aus Oberbayern stammenden Diebe müssen sich wegen Diebstahl verantworten.

Das Ortsschild von Kotzheim hat schon einmal für einen Schabernack herhalten müssen: Vor gut zwei Jahren hat jemand statt des Ortsschilds von Sulzbach-Rosenberg das von Kotzheim angebracht. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Kastl