Der Stand vom 30. September 2022

444 Covid-Fälle in den 38 Gemeinden: Corona-Zahlen aus dem Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim

30.9.2022, 20:00 Uhr
In den Kommunen entwickeln sich die Infektionszahlen recht unterschiedlich.

© Claudia Lehner In den Kommunen entwickeln sich die Infektionszahlen recht unterschiedlich.

Auf nn.de und nordbayern.de versuchen wir regelmäßig einen Überblick über die Verteilung der registrierten Coronavirus-Fälle im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim zu geben. Unserer Redaktion wurden am Freitag die Zahlen zum Stand 30. September 2022 vom Landratsamt übermittelt.


Versuch: So funktioniert der Corona-Selbsttest


Die linke Zahl gibt die Fälle seit Ausbruch der Pandemie an. Die rechte Zahl gibt den Stand der derzeit aktiven Fälle wieder.

Eine Übersicht über die Gemeinden

Bad Windsheim 5362 - 52
Baudenbach 557 - 4
Burgbernheim 1485 - 20
Burghaslach 1279 - 10
Dachsbach 832 - 13
Diespeck 1733 - 25
Dietersheim 1112 - 11
Emskirchen 2717 - 41
Ergersheim 395 - 1
Gallmersgarten 259 - 3
Gerhardshofen 1062 - 11
Gollhofen 420 - 3
Gutenstetten 618 - 4
Hagenbüchach 724 - 10
Hemmersheim 344 - 5
Illesheim 465 - 14
Ippesheim 451 - 1
Ipsheim 1093 - 14
Langenfeld 470 - 4
Markt Bibart 799 - 3
Markt Erlbach 2588 - 26
Markt Nordheim 506 - 8
Markt Taschendorf 411 - 0
Marktbergel 686 - 9
Münchsteinach 571 - 2
Neuhof 963 - 7
Neustadt/Aisch 6351 - 56
Oberickelsheim 250 - 2
Obernzenn 1124 - 9
Oberscheinfeld 391 - 1
Scheinfeld 2005 - 11
Simmershofen 362 - 4
Sugenheim 996 - 13
Trautskirchen 594 - 3
Uehlfeld 1344 - 13
Uffenheim 2842 - 13
Weigenheim 471 - 3
Wilhelmsdorf 734 - 15

Hier eine Aufschlüsselung der aktiven Fälle (444/Stand: 30. September) nach Altersklassen.

0 bis 10 Jahre: 6 weibliche Fälle, 8 männliche Fälle

11 bis 20 Jahre: 22 weibliche Fälle, 30 männliche Fälle
21 bis 30 Jahre: 18 weibliche Fälle, 16 männliche Fälle
31 bis 40 Jahre: 32 weibliche Fälle, 33 männliche Fälle
41 bis 50 Jahre: 44 weibliche Fälle, 38 männliche Fälle
51 bis 60 Jahre: 54 weibliche Fälle, 47 männliche Fälle
61 bis 70 Jahre: 31 weibliche Fälle, 31 männliche Fälle
71 bis 80 Jahre: 13 weibliche Fälle, 5 männliche Fälle
über 80 Jahre: 12 weibliche Fälle, 4 männliche Fälle

Insgesamt: 232 weibliche und 212 männliche Fälle

Die nachfolgende Karte zeigt Ihnen die Inzidenzwerte in Bayern laut Robert-Koch-Institut (RKI). Deutschlandweite und weltweite Statistiken finden Sie, indem Sie sich einfach unten links bzw. rechts durch die nachfolgenden Grafiken klicken.

Hintergründe zu den Zahlen, die das Robert-Koch-Institut veröffentlicht, finden Sie hier.


Grippe oder Corona? So kann man unterscheiden


Coronavirus im Liveblog