Frau ruft selbst die Polizei

Wie früher die Rockstars: Pärchen zertrümmert im Drogenrausch Hotelzimmer

Stefan Blank

Region/Bayern

E-Mail zur Autorenseite

5.9.2022, 12:46 Uhr
In einem Hotelzimmer (Symbolbild) zerstörte ein Pärchen die Einrichtung.

© Swen Pförtner/dpa, NN In einem Hotelzimmer (Symbolbild) zerstörte ein Pärchen die Einrichtung.

Im Drogenrausch die Einrichtung eines Hotelzimmers total demoliert haben eine 40 Jahre alte Frau und ihr zwei Jahre älterer Lebensgefährte in der Nacht zum Sonntag in Bad Windsheim. Bei ihrem Aggressions-Ausbruch waren reichlich Betäubungsmittel im Spiel.

Wie die Polizei Bad Windsheim mitteilte, wurden die Einsatzkräfte um 0.52 Uhr durch den Anruf einer Frau aus einem Hotel nahe der Franken-Therme im Norden der Kurstadt alarmiert. Die 40-Jährige habe "wirre Angaben" gemacht.

Vorsorglich ins Krankenhaus

Als die Polizei an dem Hotelzimmer eintraf, stellten sie fest, dass das Pärchen "augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und stark verwirrt war". Diverse Drogen lagen in dem Zimmer herum.

Die 40Jahre alte Frau und der 42-jährige Mann wurden wegen ihres gesundheitlichen Zustands zur medizinischen Betreuung in ein Krankenhaus gebracht. Sie erwarten nun Strafverfahren. Zu der Höhe des Sachschadens, den die beiden in dem Hotelzimmer angerichtet haben, ist nichts bekannt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.