Donnerstag, 06.05.2021

|

zum Thema

2.500 Euro Spenden aus dem PS-Reinertrag

Die Sparkasse unterstützt Vereine in Münchsteinach und Neustadt - 21.04.2021 13:40 Uhr

Denny Auerbach und Sven Brenner (1. und 2. Kommandant der FFW Münchsteinach), Manfred Rieder (Leiter Beratungs-Center Neustadt a.d. Aisch), Anke und Sven Freitag (Vorstand des SV Steigerwald), Wolfgang Bläsing (Tierschutzverein Neustadt a.d. Aisch), Tanja Göß (Filialleiterin Diespeck) und Timo Hüttebräucker, der Hausleiter des CVJM-Freizeitzentrums (v. l.) bei der Spendenübergabe. Foto: Rainer Betz

21.04.2021 © Reiner Betz


"Überall wo auch Ehrenamtliche in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl aktiv sind, wollen wir diese Arbeit unterstützen und mit Spenden erleichtern", betont Marketingleiterin Manuela Hofmann zur jüngsten Spendenübergabe. Bei dieser erhielten von insgesamt 2.500 Euro jeweils 500 Euro die Freiwillige Feuerwehr Münchsteinach für die Jugendfeuerwehr. Der SV Steigerwald Münchsteinach für Tore, Bälle und Trikots (Jugend) sowie der CVJM Münchsteinach zur Sanierung des Niedrigseilgartens. Mit 1.000 Euro wurde der Tierschutzverein Neustadt bei der Renovierung des Welpen-Außenzwingers im Tierheim Unternesselbach unterstützt.

"Gemeinsam allem gewachsen. Wir packen mit an! Weil’s um mehr als Geld geht", lautet die Devise, nach der die Sparkasse regionale soziale Einrichtungen und Vereine fördert und dazu erklärt: "Wir setzen uns für das ein, was im Leben wirklich zählt. Für jeden Einzelnen, für die Gesellschaft, für die Region".

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt/Aisch, Münchsteinach