Donnerstag, 20.02.2020

|

401 Dienstjahre von 13 Bankmitarbeitern bei Festakt gefeiert

In Neustadt wurden mehrere Arbeitsjubilare gewürdigt - 09.11.2019 12:06 Uhr

Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Endlein (1.v.l.) übergab gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Klaus Gimperlein (2.v.l.), Markus Engelmayer (2.v.r.) und Thomas Gimperlein (1.v.r.) Geschenke und Urkunden. © Claudia Pehl


Jeder und jede bringe unterschiedliche Begabungen ein und gebe dem Unternehmen ein Gesicht, wurde Festakt betont. Bei einer Reise durch die Entwicklung der Bank in den letzten Jahrzehnten machte Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Endlein deutlich, dass die Erfolgsgeschichte der Bank nur durch engagierte, kompetente und zuverlässige Mitarbeiter möglich wurde.

Anerkennung für 40 Dienstjahre erfuhren Rudolf Bischoff (Berater Elektronische Bankdienstleistungen), Roswitha Mechs (Kundenberaterin in Markt Bibart), Almute Selig (Organisation) und Irene Weigand (Kundenberaterin in Uffenheim). Seit 25 Jahren greifen in das "Zeitgeschehen" Melanie Bauer (Kreditabteilung), Martin Bernecker (Leiter Individualkundenbetreuung), Manuela Förster (Vorstandssekretärin) und Sonja Wengertsmann (Unternehmensservice), wofür auch sie Dank und Anerkennung erfuhren.

In den Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit wurden fünf Angestellte eingebunden, die in diesem Jahr ihren Ruhestand angetreten haben. Mit den besten Wünschen für einen gelungenen neuen Lebensabschnitt wurden Karola Cullmann (Assistenz Versicherung Uffenheim), Regionaldirektorin Gerlinde Eichhorn (Münchaurach) sowie die Kundenberaterinnen Margit Grabasch und Elisabeth Seyrer (beide Münchaurach) und Hannelore Meyer (Gollhofen) verabschiedet.

Alle acht Jubilare seien beziehungsweise die fünf Ruheständler waren bereit gewesen, technische Neuerungen mitzugehen, mit Feingefühl und Gespür auf veränderte Kundenbedürfnisse einzugehen. "Das ist die beste Basis, um auch die kommenden Herausforderungen im stark wandelnden Bankenmarkt meistern zu können", resümierten die vier Vorstände gemeinschaftlich.

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt