Sonntag, 29.11.2020

|

zum Thema

Corona-Ampel auf Rot: Bäder und Sporthallen geschlossen

VHS-Kurse zunächst eine Woche ausgesetzt - 30.10.2020 17:40 Uhr

Das Landratsamt bleibt für die wichtigen Belange der Bürger weiter geöffnet, doch sind "zum Schutz aller Maßnahmen zu beachten".

30.10.2020 © o.n.


Nach Mitteilung des Landratsamtes bleiben ab 2. November die Sporthallen des Landkreises (Dreifachsporthalle und Zweifachsporthalle Neustadt/Aisch, Gymnasiumturnhalle Scheinfeld, Zweifachsporthalle am Georg-Wilhelm- Steller-Gymnasium) für den Vereinssport gesperrt. Ebenso die Dreifachsporthalle des Zweckverbandes Schulzentrum Bad Windsheim. ist ab dem 2. November 2020 für den Vereinssport gesperrt. Dies gilt auch für den Vereinssport wie für die Öffentlichkeit in der Schwimmhalle am Schulzentrum in Neustadt und die für den Vereinssport ebenfalls gesperrte Schwimmhalle des Zweckverbandes Schulzentrum Bad Windsheim ist ab dem 2. November 2020 für den Vereinssport gesperrt.

Bilderstrecke zum Thema

Kampf gegen Corona: Diese Regelungen gelten ab 2. November deutschlandweit

Die Infektionszahlen schossen in den letzten Tagen unermüdlich in die Höhe - auch in Franken und der Region. Um die Pandemie im Winter eindämmen zu können, beschloss die Bundesregierung heute weitreichende Einschränkungen für ganz Deutschland. Hier erhalten Sie einen Überblick der Maßnahmen.


Die Einrichtungen der Kreisbücherei bleiben unverändert geöffnet. Es gelten weiterhin die bekannten Schutz- und Hygienemaßnahmen. Aufgrund der noch nicht bekannten verschärften Regelungen, die ab kommender Woche gelten sollen, werden vorerst alle Kurse der VHS für die kommende Woche ausgesetzt. "Sobald die neuen Corona-Regelungen bekannt sind, wird in der nächsten Woche umfassend geprüft, inwieweit Kurse stattfinden können und vorhandene Schutz- und Hygienekonzepte anzupassen sind" teilt das Landratsamt mit, das über den weiteren Verlauf informieren wird.

Vorherige Terminvereinbarung

Das Landratsamt Neustadt/Aisch-Bad Windsheim bleibt mit seinem frühzeitig umgesetzten umfangreichen Schutz- und Hygienemaßnahmen weiterhin für die wichtigen Anliegen der Bürgerinnen und Bürger wie bisher geöffnet. Zum Schutz aller sind jedoch Maßnahmen zu beachten. So können persönliche Vorsprachen ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung mit dem jeweiligen Sachbearbeiter stattfinden. Ausgenommen hiervon sind die KFZ-Zulassungsstellen in Neustadt/Aisch und Bad Windsheim. Zur Vermeidung längerer Wartezeiten besteht die Möglichkeit der Terminvereinbarung über die Internetseite des Landkreises. Es wird darum gebeten, dass möglichst nur eine Person zum Termin erscheint.


Corona in der Region: Das ist der aktuelle Stand


Im Landratsamt ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen und die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten Die aufgestellten Handdesinfektionsspender sind zu benutzen. Besucher müssen sich am Kundenschalter im Foyer des Landratsamtes anmelden, da dort die Kontaktdaten für eine etwaige notwendige "Kontaktpersonennachverfolgung" erhoben werden.

Bilderstrecke zum Thema

Gelb, Rot, Dunkelrot: Das sind die Corona-Regeln für Bayern

In bayerischen Regionen mit hohen Corona-Zahlen gelten strikte Beschränkungen für private Kontakte. Zudem wird die Maskenpflicht in den betroffenen Städten und Landkreisen deutlich ausgeweitet. Das hat das Kabinett am 15. Oktober 2020 beschlossen und eine Woche später um eine weitere Warnstufe erweitert.


Bereits seit Beginn der Corona-Pandemie werden im Landratsamt alle Kräfte gebündelt, um deren Herausforderungen bestmöglich zu bewältigen. Dies bedeutet, dass viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern neben ihren eigentlichen Tätigkeiten in den Sachgebieten zusätzlich Aufgaben im Rahmen des Katastrophenschutzes beziehungsweise der Koordinierungsgruppe "Corona" wahrnehmen. Die Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten, dass aufgrund dieser außergewöhnlich arbeitsintensiven Situation die Sachbearbeitungen mehr Zeit in Anspruch nehmen können, weshalb sich Eingaben an das Landratsamt möglichst auf dringende und notwendige Angelegenheiten beschränken sollten. Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten können der Internetseite des Landratsamtes entnommen werden.


Sie wollen Ihre Meinung zu den Maßnahmen und Lockerungen in der Corona-Krise kundtun oder sich mit anderen Usern zum Thema austauschen?

Hier haben Sie die Möglichkeit dazu.

nb

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neustadt