Der "Besondere Adventsmarkt" im "Alten Schloss"

3.12.2013, 20:47 Uhr
Die Rauschgoldengel sorgten wieder für ein goldglänzendes Entree.
1 / 12

© Harald Munzinger

Auf großes Interesse stieß die fränkische Trachtenschneiderei.
2 / 12

© Harald Munzinger

Bärenstark präsentierte sich die große Teddyfamilie.
3 / 12

© Harald Munzinger

Miniaturen aus dem weltbekannten Zentrum Seiffen der Erzgebirgskunst faszinierten.
4 / 12

© Harald Munzinger

Aus den gedrehten Fichtenreifen konnten Figuren geschlagen werden.
5 / 12

© Harald Munzinger

Vielbewundert wurde die geschickte Arbeit an kleinsten Holzfigürchen ebenso...
6 / 12

© Harald Munzinger

...wie die Präzisionsarbeit der Glasbläserin an der Flamme.
7 / 12

© Harald Munzinger

Außergewöhnlicher Schmuck in Form von Früchten und Gemüsen war ein besonderer Hingucker.
8 / 12

© Harald Munzinger

Die Schönsten der Miss-Puppe-Wahl präsentieren sich im Jahreskalender 2014, der im Schloss erhältlich ist.
9 / 12

© Harald Munzinger

Mit viel Spaß am künstlerischen gestalten entstand dieser Beichtstuhl in einer Glasglocke.
10 / 12

© Harald Munzinger

Auch Sugenheims Bürgermeister Klein ließ sich gerne zu einer kleinen Weinprobe einladen.
11 / 12

© Harald Munzinger

Die stimmungsvolle Illumination rundete das Gesamtbild des Adventsmarktes im Schloss ab.
12 / 12

© Harald Munzinger