Montag, 18.01.2021

|

Ehrenpreis des Landkreises - Krassolzheimer Weinmanufaktur Düll ausgezeichnet

Insgesamt 1947 Anstellungen aus 174 Weinbaubetrieben eingereicht - 01.12.2020 17:07 Uhr

Reinhold und Stefan Düll (r.) bei der Übergabe des Ehrenpreises des Landkreises. Foto: Gerd Seemann

01.12.2020 © Gerd Seemann


Bei der jährlichen Weinprämierung des Fränkischen Weinbauverbandes wurden im Jahr 2020 insgesamt 1947 Anstellungen aus 174 Weinbaubetrieben eingereicht. Kürzlich überreichte nun Landrat Helmut Weiß der Krassolzheimer Winzerfamilie Düll den Ehrenpreis des Landkreises für ihren Goldmedaillengewinner 2019er Silvaner, Spätlese, trocken.

„Das ist ein tolles Ergebnis, auf das Sie stolz sein können. Und auch ich bin stolz, so engagierte Winzerinnen und Winzer wie Sie in unserem Landkreis zu haben, die immer wieder das Beste aus den Trauben und den Reben herausholen“, lobte Landrat Helmut Weiß Reinhold und Stefan Düll bei der Preisübergabe im Beisein der Fränkischen Weinkönigin Carolin Meyer und dem Geschäftsführer des Fränkischen Weinbauverbands Hermann Schmitt. nb

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt/Aisch, Neustadt