18°

Mittwoch, 26.06.2019

|

Exhibitionist entblößt sich auf Schulweg vor zwei Mädchen

Während er das Auto parkte, "manipulierte er an seinem Geschlechtsteil" - 04.06.2019 18:05 Uhr

Die beiden Mädchen befanden sich zum Tatzeitpunkt auf dem Schulweg. © NN-Archiv


Am Montagmorgen waren zwei Mädchen auf dem Schulweg, als sich ein Mann in einem Pkw vor ihnen entblößte. Der Fahrer des Wagens folgte ihnen zunächst in langsamem Tempo, fuhr dann an ihnen vorbei und beobachtete sie weiter. Wenig später parkte der Mann im Bereich des Wendehammers am Bahnhof Mitte sein Auto. Als die beiden Schülerinnen daran vorbeiliefen, hatte der unbekannte Fahrer die Seitenscheibe heruntergelassen und "manipulierte an seinem Geschlechtsteil", wie die Polizei mitteilte. Die Mädchen gingen weiter zur Schule und verständigten die Polizei. Die Beamten bitten jetzt um Hinweise zu dem Vorfall.

Die 13- und 14-jährigen Mädchen waren um kurz nach 7 Uhr in der Brunnenstraße unterwegs, als der Pkw begann, ihnen zu folgen. Laut Polizei könnte es sich bei dem Fahrzeug um einen BMW handeln. Der unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben: Kräftige Statur, Glatze und ohne Bart, er trug ein graues T-Shirt und eine dunkle Hose.

Die Ansbacher Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die diesbezüglich verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

lip

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neustadt