11°

Mittwoch, 22.05.2019

|

Feuerwehr Neustadt rettet Taube aus misslicher Lage

Das Tier steckte fest und konnte nicht davonfliegen - 20.04.2019 11:55 Uhr

Die Taube war in Neustadt in einer Dachrinne steckengeblieben. © FW Neustadt/Aisch


Die Feuerwehr Neustadt rückte am Freitag zu einem zweistöckigen Gebäude am Rande der Altstadt an. Eine Taube war dort zwischen den Ziegeln und der Dachrinne eingeklemmt und konnte nicht mehr davonfliegen. Wegen der baulichen Umstände konnte die Drehleiter nicht eingesetzt werden. Schließlich stieg ein Feuerwehrmann die Steckleiter hinauf, hob zwei Dachziegel an - und befreite damit die Taube, die sogleich abhob.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

vek

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neustadt