10°

Donnerstag, 22.04.2021

|

Frau wird von Jagdhund angegriffen und muss ins Krankenhaus

Das Tier biss die 53-Jährige in den Oberarm - 03.03.2021 12:05 Uhr

Der Vorfall ereignete sich am Montag in einem Privathaushalt, den die Frau aus beruflichen Gründen aufgesucht hatte. Der dort lebende Jagdhund griff sie ohne Vorwarnung an und biss zu.

Der 70-jährige Hundehalter konnte das Tier nur unter dem Einsatz von körperlicher Gewalt von der Frau trennen. Er muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Die Wunden der 53-Jährigen wurden in einem Krankenhaus ambulant versorgt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


kp

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neustadt, Markt Nordheim