Sonntag, 11.04.2021

|

zum Thema

Freie Wähler im Landtag: Schmidt erneut Vize-Fraktionsvorsitzende

Seit 2013 ist die Uehlfelderin Mitglied des Bayerischen Landtages - 18.03.2021 14:21 Uhr

Freut sich über ihre Wiederwahl zur stellvertretenden Vorsitzenden der FW-Landtagsfraktion: MdL Gabi Schmidt aus Uehlfeld. Foto: Abgeordnetenbüro Schmidt

18.03.2021 © Abgeordnetenbüro Schmidt


Schmidt, seit 2013: Mitglied des Bayerischen Landtages für die Freien Wähler freute sich über ihr "überragendes Wahlergebnis. Dieser Vertrauensbeweis ist mir ein Ansporn, weiterhin mit voller Kraft für unsere Fraktion zu arbeiten und kraftvoll unsere Stimme in der Bayernkoalition zu erheben".


AfD-Video: Warum eine Landtagsabgeordnete den Staatsanwalt ruft


Als stellvertretende Vorsitzende organisiert die Abgeordnete- seit 1992 Mitglied der Freien Wähler und seit 1999 deren Kreisvorsitzende im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim sowie seit 2008 Stimmkreisvorsitzende des Stimmkreises 510 NEA/Fürth-Land - die Fraktionsarbeit mit, bereitet Sitzungen vor und betreut auch die Beschäftigten der Fraktion in München. Neben ihren umfangreichen Koordinationsaufgaben innerhalb der Fraktion vertritt Schmidt die 27 Personen starke Fraktion der Freien Wähler auch nach außen.

Horch amol: "Für mich sind das nur Maulhelden"

Darüber hinaus ist Gabi Schmidt Mitglied im Landtagsausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie regionale Beziehungen und Mitglied der Kinderkommission des Bayerischen Landtags. Seit 2008 ist sie Mitglied des Bezirksvorstandes der Freien Wähler Mittelfranken. Von 2008 bis 2013 gehörte sie dem Bezirkstag Mittelfranken an. Mitglied des Kreistages ist sie seit 2014. Mitglied des Landesvorstandes "Freie Wähler Bayern" seit 2018. Zur stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Freien Wähler wurde sie 2013 gewählt.


Gabi Schmidt im Interview: "Wir sind eben keine Retorten-Politiker"


Anfang Dezember 2019 wurde Gabi Schmidt zur Vizepräsidentin der "IED" - Institut der Europäischen Demokraten – berufen. Dessen Präsidium ist mit Mitgliedern aus Frankreich, Spanien, Zypern, Italien, Polen, Ungarn und Belgien international aufgestellt. Schon seit über sechs Jahren arbeitete die Politikerin aus Uehlfeld in der "EDP" intensiv mit.

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt, Uehlfeld