"Mit Snack und Müllsack unterwegs"

FWZ lädt zu nachhaltiger Schnitzeljagd ein

28.7.2021, 13:39 Uhr
Als eine erfolgsversprechende Tour könnten sich die Neustädter Stadtmauerwege erweisen.

Als eine erfolgsversprechende Tour könnten sich die Neustädter Stadtmauerwege erweisen. © o.n.

Mit besten Freunden auf eine abenteuerliche Tour gehen und dabei eine gute Tat vollbringen. Dazu hält das FWZ "einen Actionbound" bereit und lädt zur digitalen Schnitzeljagd ein: "Ab sofort kannst Du mitmachen. Einfach die App auf Dein Handy laden und schon kanns losgehen". Bis Mitte September ist damit auch ein Gewinnspiel verbunden. "Es winken tolle Preise" verspricht Dorothea Hübner, die Leiterin des Freiwilligenzentrums "mach mit".

Zu diesem "Actionbound" gibt es ein paar Tipps: Eine kleine Gruppe SpielerInnen trifft sich zu dieser kleinen Tour mit verschiedenen Aufgaben als Herausforderung Jung und Alt, für Familie, Freunde, Großeltern, Bewegungslustige, Umweltbewusste und Aufgeschlossene. Mit ein paar leckeren Sachen im Rucksack, dazu einen Müllsack und schon kann es losgehen in der eigenen Umgebung!

"Actionbound kann überall gespielt werden"

Diese digitale Schnitzeljagd "Mit Snack und Müllsack unterwegs" beinhaltet allerlei kniffelige Aufgaben rund um das Thema "Nachhaltigkeit" und SDGs, teilt das FWZ mit: "Die Spieler und Spielerinnen werden eine Menge Wissenswertes erfahren über Ziele für eine zukunftsfähige Welt, die sich alle Staaten der Erde im Herbst 2015 gesetzt haben!". Der "Actionbound" kann überall gespielt werden. Man startet da, wo man gerade ist oder sucht sich eine schöne Tour aus, die man schon lange laufen wollte und die in etwa zwei Stunden zu schaffen ist. Wichtig ist, dass es eine Route ist, auf der es sich lohnt, mal wieder Müll zu sammeln!

Ob durchs Dorf, vorbei an Wiesen, am Sportplatz oder Wald: "Es sollte ein Weg sein, der von viel Müll belastet ist", so der Tipp mit dem Hinweis: Zum "Actionbound" benötigt man lediglich ein Handy, auf dem vorher die Actionbound-App heruntergeladen wurde. Das Handy sollte genügend Akku haben. Wenn der Bound-Inhalt beim Start heruntergeladen wurde, benötigt man auf der Tour keine Internetverbindung.

Jede Menge Spaß garantiert

Und schon kann es losgehen: Jeder packt sich einen Rucksack mit leckerem Snack. Dazu einen Müllsack. Günstig wären auch ein paar Gummihandschuhe. Und dann heißt es: Starten und überraschen lassen. Jede Menge Spaß wird garantiert! Mit diesem Link gelangt man direkt zum Actionbound "Mit Snack und Müllsack unterwegs: https://actionbound.com/bound/FWZNeaMitSnakundMuellsackunterwegs".

Das Angebot habe man sich für Jung & für Alt & Mittendrin & kleine Gruppen & als Ferienaktion, als Idee für einen Wandertag oder was auch immer gedacht, so Dorothea Hübner: "Wir freuen uns, wenn unser Actionbound ‚Mit Snack & Müllsack unterwegs‘ für viel Spaß und Unterhaltung sorgt!" Gerne können man die Einladung und Infos auch an "Schnitzeljagd-Fans" und Interessierte mit dem Anreiz weiterleiten: "Draußen in der Natur unterwegs sein, eine gute Tat vollbringen und in Gemeinschaft viel Neues erfahren!" Und dies unterhaltsam begleitet vom "Actionbound, damit alle Spaß bei dieser modernen Schnitzeljagd haben".

Keine Kommentare