32°

Dienstag, 23.07.2019

|

Gottesdienst im Terrassenbad

Wie am See Genezareth "alle aßen und wurden satt" - 10.07.2019 15:51 Uhr

Zum chilligen "Gottesdienst am besonderen Ort" ersetzten Decken und Badetücher die Kirchenbänke. © privat


Eingeladen hatte der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Dekanat Neustadt/Aisch zu diesem chilligen Gottesdienst an besonderen Orten, der wieder von ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitgliedern der "AG Fromm" gestaltet wurde.

Jugendliche und Erwachsene hatten auf Decken und Gartenstühlen neben dem Schwimmbecken Platz genommen und waren eingeladen, ihre Assoziationen zu "Sommer, Sonne, Sonnenschein" in Wort und Bild zu Papier zu bringen.

"Es entstanden wahre Kunstwerke, die zu einem späteren Zeitpunkt Inspiration für die Fürbitten lieferten", berichtet Jugendbildungsreferentin Tanja Saemann. Fotos und Fragen animierten zu Gesprächen mit den Nachbarn, die keineswegs nur oberflächlich blieben, wie der Austausch im Wasserballspiel zeigte. Die Mitglieder der "AG Fromm" philosophierten über die Gründe, warum im Alltag nur sehr selten ohne Anlass persönliche Gedanken zur Sprache kommen. Und empfanden es als schönen Gedanken, dass so wie die kleine Gottesdienstgemeinde im Schwimmbad heute auch Jesus damals mit seinen Jüngern in geselliger Runde zusammensaß und über den Glauben und das Leben diskutierte.

"Jetzt wäre was zu essen nicht schlecht.", war das Stichwort, damit alle Mitglieder der "AG Fromm" Salzbrezeln, Kräcker, Obst, Gemüse, Gummibärchen, Kekse und Getränke aus ihren Taschen zauberten. Alle Mitfeiernden waren eingeladen, zuzugreifen und beim Picknick miteinander ins Gespräch zu kommen. Während noch ein wenig weitergenascht wurde, erinnerte die AG an die biblische Geschichte von der Brotvermehrung am See Genezareth, die zu dem Schluss "und alle aßen und wurden satt" kommt. Satt an Leib und Seele, weil die Menschen, damals wie heute, nicht nur vom Brot allein leben, sondern auch von guten Gesprächen, Freundschaften und einer Gemeinschaft, die trägt.

Als kleine Gedächtnisstütze, sich immer mal wieder eine kleine Auszeit zu nehmen und mit anderen Menschen über Gott und die Welt zu reden, durften alle Mitfeiernden einen blauen Schmunzelstein mit nach Hause nehmen. Der nächste "Gottesdienst an besonderen Orten" findet am 20. Oktober um 15 Uhr in der Buchhandlung Dorn in Neustadt/Aisch (Wilhelmstraße 33) statt. Details gibt‘s ab Mitte September auf der Homepage unter www.bdkj-nea.de

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt