-1°

Samstag, 28.11.2020

|

Helikopter über Scheinfeld: Rinder auf der Flucht

Elf Jungrinder entflohen - Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe - 07.08.2020 14:49 Uhr

Aus einem Freigehege bei Kornhöfstadt sind am Donnerstagnachmittag elf braune Jungrinder entflohen. Fünf der Tiere konnte die Polizei bereits am Freitagvormittag mit einem Polizeihubschrauber ausfindig machen. Die jungen Rinder wurden durch den Besitzer und mehrere Helfer zu ihrem Hof zurück getrieben.

Die übrigen Rinder werden immer noch vermisst. Die Polizei bittet in diesem Bereich um erhöhte Vorsicht auf den umliegenden Straßen. Die Straßenmeisterei und der Kreisbauhof sind informiert und stellen eine entsprechende Beschilderung in den betroffenen Bereichen auf.

Sollten die Tiere gesehen werden, bittet die Polizei Neustadt a. d. Aisch um Informationen unter Tel. 09161/88530.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


row

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Scheinfeld