18°

Sonntag, 25.08.2019

|

Lieder als Lebenselixier

Sarah Straub setzt mit Band die "Schlosshofkonzerte" fort - 18.07.2019 10:19 Uhr

Sarah Straub bietet in ihren Konzerten ansteckende Fröhlichkeit und mitreißende Melancholie. Darauf darf man sich im Neustädter Schlosshof freuen. © Nils Schwarz


"Alles das und mehr" bietet sie mit ihrer Band, wenn sie am Sonntag, 21. Juli, die Konzertreihe im einmaligen Ambiente des Neustädter Schlosshofes fortsetzt. Sie kann den "Junimond" das ganze Jahr aufgehen lassen. Denn Rio Reisers Song ist fester Bestandteil des neuen Programms von Sarah Straub, für die schon lange gilt: "Genug ist nicht genug". Und das schon gar nicht auf einer Bühne. Wenn die Liedermacherin auf einer ihrer vielen Touren durch Deutschland "Heute hier, morgen dort" spielt, dann wird schnell klar, wo sie Zuhause ist: Beim "Schlosshofkonzert". Und in ihrer Musik, die so unglaublich "Inwendig warm" sein kann.

Diese Leidenschaft teilt die Psychologin mit Doktortitel in ihrem nunmehr dritten Programm "Alles das und mehr" mit dem Publikum. Denn für die 33-Jährige gehört der Rhythmus der Musik zum Hier und Jetzt wie der Pulsschlag zum Herzen. Für sie sind Lieder Aufputsch- und Beruhigungsmittel zugleich. Schlicht ihr Lebenselixier. In den vergangenen Jahren stand die Trägerin des Deutschen Rock- und Pop-Preises bei großen Festivals unter anderem mit The Hooters, Lionel Richie, Joe Cocker, Spandau Ballet, James Blunt und Anastacia auf der Bühne.

Neben eigenen neuen deutschen Kompositionen präsentiert sie nun Klassiker ihrer musikalischen Vorbilder. Darunter auch Konstantin Wecker, Hannes Wader und Wolfgang Niedecken. Angegraut sind deren Songs noch lange nicht, eher ewig haltbar. Für die bayerische Musikerin ist es nach zwei erfolgreichen englischen Alben an der Zeit diese deutschen Lieder auf ihre ganz eigene Art zu interpretieren - offen, keck und ohne jede Allüren.

Das dritte "Schlosshofkonzert" der Saison beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Der Kartenvorverkauf erfolgt in den Neustädter Buchhandlungen Dorn und Schmidt, auf www.reservix.de oder unter 0761/8878811. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der nahegelegenen "NeuStadtHalle am Schloss" statt. 

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt