24°

Dienstag, 14.07.2020

|

Nachbarschaftsstreit eskaliert: Männer schlagen sich mit Fäusten

Die Polizei trennte die beiden Streithähne - 25.05.2020 13:08 Uhr

"Der Worte sind genug gewechselt" dachten sich am Sonntagmittag offenbar zwei Bewohner eines Neustädter Mehrfamilienhauses und trugen ihren Nachbarschaftsstreit mit Fäusten aus: Die beiden Männer im Alter von 37 und 57 Jahren schlugen demnach mit Fäusten aufeinander ein. Beide wurden dabei leicht verletzt.

Eine herbeigerufene Streife der Neustädter Inspektion stellte bei den Kontrahenten Atemalkoholwerte zwischen 0,9 und 1,2 Promille fest. Der Anlass für die Auseinandersetzung war nicht mehr feststellbar, der Konflikt dürfte aber schon länger schwelen. Gegen beide wurden Strafverfahren eingeleitet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


ankl

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neustadt