14°

Montag, 06.04.2020

|

Neustadt punktet in Stuttgart

Werbung auf erster Tourismusmesse kam gut an
- 20.01.2020 19:51 Uhr

Harald Heinlein freute sich auf der CMT in Stuttgart über reges Interesse am Neustädter Messeauftritt. © Stadt Neustadt


Rund 300.000 Besucher haben dieses Jahr die weltweit größte Publikumsmesse für Reise und Freizeit besucht: "Eine ideale Plattform für den Tourismusverband Steigerwald und seinen Anschließern, um für die Ferien- und Genussregion zu werben und Gäste für einen (Kurz-)Urlaub zu begeistern.

Zum Start in die Tourismus-Saison konnte die Kreisstadt vor allem mit dem "Aischtalradweg" und dem "Aischgründer GenussRadWeg" auf der neu erschienen Radkarte des Landkreises punkten. Ebenso von großem Interesse waren nach Feststellung von Wirtschaftsförderer Harald Heinlein die zahlreichen Rundwanderwege der Kommunalen Allianz NeuStadt und Land sowie die Frage "nach der Wanderung, wo zum Beispiel der Aischgründer Karpfen ganz besonders schmeckt".

Voll im Trend lagen auch die Nachfragen nach Infobroschüren zu den Themen "Kurzurlaub mit dem Wohnmobil", nach Weinfesten und Veranstaltungstipps zum regionalen Bauernmarkt, zu Themen-Märkten oder einem Museumsbesuch. "Aber auch Reiseveranstalter aus der Region Stuttgart und dem Schwarzwald interessierten sich für lohnenswerte Ziele und Anlaufpunkte von Tagesfahrten, nicht nur wegen des interessanten Preis-/Leistungsverhältnisses", so Heinlein im positiven Feedback.

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt