Auftritt im Schlosshof 

Neustädter mit steiler Karriere kommt "nach Hause" - Nevio erzählt aus 20 Jahren Musikbusiness

2.8.2021, 16:48 Uhr
Begleitet sich auf der Gitarre oder am Klavier selbst, wenn er seine mit viel Leidenschaft komponierten Lieder singt: Nevio Passaro, auf den sich viele Fans in seiner fränkischen Heimat freuen.

Begleitet sich auf der Gitarre oder am Klavier selbst, wenn er seine mit viel Leidenschaft komponierten Lieder singt: Nevio Passaro, auf den sich viele Fans in seiner fränkischen Heimat freuen. © o.n.

Wie so oft, wenn Menschen die Musik schon im Kindesalter entdecken, gehört für sie das Singen und Musizieren wie selbstverständlich zum Leben dazu. So auch bei Nevio Passaro. Anfangs noch ganz für sich allein - wie ein wohlgehütetes Geheimnis - lernte er mit 16 Jahren, dass es noch schöner ist, wenn er seine Musik, seine Gedanken und seine Welt mit anderen teilt. So verrät es der Blick in die Vita des Franken mit italienischen Wurzeln, in der auch zu lesen ist: "Mittlerweile hat Nevio Passaro Millionen Menschen berührt".

Nach seinem ersten großen Erfolg, seiner Hit-Single "Amore per sempre" aus dem Gold-Album "Nevio", folgten vier weitere Alben, Konzert-Reisen durch Europa und die ganze Welt und etliche Auszeichnungen. Seine treuesten Fans begleiten ihn seit mehr als 20 Jahren. Auch wegen ihnen komponiert er mit der Zeit immer mehr auf Deutsch. Denn das gibt ihm die Möglichkeit noch intimer zu werden, noch näher dran zu sein an seinem Publikum und sich selbst.

Am 21. August kehrt Nevio Passaro mit einem Solo-Konzert in seine fränkische Heimatstadt zurück, das es in dieser Form sicher kein zweites Mal geben wird. Geplant hatte er es schon 2020 zum 20-jährigen Bühnenjubiläum, was Corona durchkreuzte, "Momentaufnahme" nennt er es, wenn sich der Sänger, Songwriter und Produzent am Klavier oder der Gitarre begleitet und dabei die ein oder andere Geschichte aus zwei Jahrzehnten im Musikbusiness erzählt. Und alles genau dort, wo er 20 Jahre lang aufgewachsen ist und gelebt hat.

"Nevio Passaro ist ein Musiker der fühlt, dass er angekommen ist - und deswegen nicht stehen bleibt". Das wird er bei seinem Konzert in der besonderen Atmosphäre des Neustädter "Schlosshofes" vermitteln, das um 20 Uhr beginnt und bei schlechter Witterung in der "NeuStadtHalle am Schloss" stattfinden wird. Dazu eingeladen hat ihn die Veranstaltungs- und Kultur GmbH & Co. KG, Neustadt a.d.Aisch. Der Kartenvorverkauf erfolgt in der Buchhandlung Dorn in Neustadt und Bad Windsheim, auf www.reservix.de sowie bei allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen.

"Die Letzten ihrer Art"

Als "Die Letzten ihrer Art" wird am Freitag, 3. September, das Ensemble "Gankino Circus" in der "NeuStadtHalle" gastieren. Die Musik von Gankino Circus ist virtuos und melancholisch, avantgardistisch und radikal unangepasst, und sie ist eine Liebeserklärung an ihre fränkische Heimat. Die Künstler, die mit dem Deutschen Weltmusikpreis RUTH und dem Weltmusikpreis Creole Bayern ausgezeichnet sind, kommen mit ihrem neuen Programm nach Neustadt. Für dieses Konzert hat der Vorverkauf in den Buchhandlungen Dorn in Neustadt und Bad Windsheim, bei der Verlagsdruckerei Schmidt in Neustadt sowie über www.reservix.de begonnen. nb

Keine Kommentare