Online aus der Schulküche - Tipps von Renate Ixmeier "für den kleinen Hunger"

18.2.2021, 19:13 Uhr
Die Kochvorführung von Renate Ixmeier (l.) übertrug Angelika Krammer direkt zu den Kursteilnehmerinnen.

Die Kochvorführung von Renate Ixmeier (l.) übertrug Angelika Krammer direkt zu den Kursteilnehmerinnen. © AfL

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Uffenheim ist in ganz Franken das einzige, das im Netzwerk "Generation 55plus" Kurse für Menschen ab der Lebensmitte anbietet. In Zeiten von Corona ist dies leider nicht wie gewohnt üblich, aber dank der modernen Technik sind solche Veranstaltungen auch online möglich. Selbst Kochkurse!

Bayernweit trauten sich das bisher nur wenige Ämter, aber die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Neustadt/Aisch sind begeistert. Längst hat sich das auch über die Landkreisgrenzen hinaus herumgesprochen. Statt bei schlechtem Wetter weite Wege auf sich zu nehmen, sitzen die Teilnehmer gemütlich zu Hause. Rezepte und eine Einkaufsliste bekommen sie vorab geschickt.

Wer mag kann so direkt in seiner eigenen Küche mitkochen. Entweder gleich alle Rezepte oder eine beliebige Auswahl. Wer dazu keine Lust oder vielleicht auch nicht die technischen Möglichkeiten hat, sieht erst einmal zu, kann trotzdem jederzeit seine Fragen stellen und kocht dann später nach.

Trotz einer kleinen technischen Panne und einem kurzen Ausfall der Übertragung aus der Uffenheimer Schulküche waren sich die Teilnehmer danach einig: "Auf jeden Fall wieder!" Selbst diejenigen, die zu Beginn noch etwas nervös waren wegen der Technik waren begeistert und freuten sich über einen schönen Vormittag, den man "doch irgendwie miteinander verbracht hat".

Keine Kommentare