-0°

Mittwoch, 11.12.2019

|

Problemmüllsammlung in Neustadt an der Aisch läuft

Bis 15. März ist die mobile Entsorgung im Landkreis unterwegs - 04.03.2019 14:39 Uhr

Das Problemmüllmobil ist jetzt wieder im Landkreis unterwegs. © privat


In diesem Zeitraum können die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises direkt vor Ort und überwiegend kostenlos ihren Problemmüll in haushaltsüblichen Mengen abgeben. Die Liste der Abfälle die als Problemmüll gelten ist lang: vom Abflussreiniger über Leuchtstoffröhren und Schmierfetten bis hin zur flüssigen Zementfarbe, von Akkus oder Arzneimitteln über Gifte, Grillreininger, Lacken und Lasuren oder Säuren, Schädlingsbekämpfungsmittel, Thermometern und WC-Reiniger bis zur Zeichentusche.

Die Abfallwirtschaft bittet Flüssigkeiten nur in fest verschlossenen Behältern anzuliefern (maximal 30-Liter-Gebinde). Nicht angenommen werden: Asbest, Druckgasflaschen, Feuerwerkskörper, Frittierfette, Munition, Sprengkörper, Sonderabfälle aus Industrie und Gewerbe, Sperrmüll, Wertstoffen (z. B. Folien, Styropor, usw.), ausgespülte Spritzmittelkanister (Wertstoffhof). Gegen Gebühr können Pkw-Reifen mit oder ohne Felgen, Schlepperreifen, Altöl, KFZ-Batterien und Spritzmittel abgegeben werden.

Nach dem Start in Markt Nordheim, Weigenheim, Ippesheim und Gollhofen ist die mobile Problemmüll-Mannschaft am Dienstag, 5. März , von 11 bis 11.45 Uhr auf dem Festplatz in Markt Bibart, von 12.45 bis 13.30 Uhr am Sportplatz von Oberscheinfeld, von 14.30 bis 15.15 Uhr in der Markt Taschendorfer Lindenstraße und von 16 bis 17 Uhr im Burghaslacher Gewerbegebiet "Am Schopfensee".

Am Mittwoch, 6. März, beginnt die Tour um 11 bis 11.45 Uhr Dietersheim, Parkplatz "Beerbacher Straße", wonach von 12.30 bis 13.30 Problemmüll am Ipsheimer Sportplatz und von 14.30 bis 17 Uhr am Bad Windsheimer Festplatz entsorgt wird.

An der Kläranlage von Gutenstetten erfolgt die Problemmüllsammlung am Donnerstag, 7. März, von 11 bis 11.45 Uhr, von 12.30 bis 13.5 in Münchsteinach am Parkplatz vor der Steinachgrundhalle, von 14 bis 14.45 Uhr an der Baudenbacher Wertstoffsammelstelle sowie von 15.30 bis 17 am Kreisbauhof in der Scheinfelder Bauhofstraße.

Die erste Wochentour endet am Freitag, 8. März, von 11 bis 11.45 Uhr am Ergersheimer Gemeindezentrum, von 12.30 bis 13.15 Uhr in Gallmersgarten am Bahnhof in Steinach, von 14 bis 15.15 Uhr an den Städtischen Garagen am Burgbernheimer Pointweg sowie schließlich von 16.15 bis 17 in Marktbergel am Marktplatz Niederhof.

Zweite Woche startet in Sugenheim

Weiter geht es am Montag, 11. März, von 11 bis 12 am Sugenheimer Festplatz, von 12.45 bis 13.30 Uhr in Langenfeld (Parkplatz "Am Mühlweg") sowie 14.30 bis 16.45 am Bauhof Neustadt/Aisch (Karl-Eibl-Straße).

Am Dienstag, 12. März, wird die Sammlung von 11 bis 11.45 Uhr fortgesetzt an der Illesheimer Schwarzscheune, von 12.30 bis 13.30 in Obernzenn vor dem Feuerwehrhaus, von 14.30 bis 15.15 Uhr an der Trautskirchener Wertstoffsammelstelle und von 16 bis 17 Uhr auf dem Festplatz in Neuhof a.d.Zenn.

Diespeck eröffnet am 13. März von 11 bis 12 Uhr auf dem Festplatz die Mittwochtour. Auf dieser folgen von 12.45 bis 13.30, Wilhelmsdorf (Bauhof) von 14.15 bis 15 Uhr Hagenbüchach (am Bauhof) und von 15.45 bis 17 Uhr Emskirchen (Festplatz)

Am Wertstoffhof von Uehlfeld ist die mobile Problemmüllsammlung am Donnerstag, 14. März, von 10.30 bis 11.15 Uhr, danach von 12.15 bis 13 Uhr in Dachsbach am Rathaus, von 13.30 bis 14.5 Uhr in Gerhardshofen beim Spielplatz Sandgasse sowie von 15.30 bis 17 auf dem Festplatz in Markt Erlbach.

Die Frühjahrssammlung endet am Freitag, 15. März von 10.30 bis 11.15 Uhr im Oberickelsheimer Ortsteil Geißlingen (Ende der Wassergasse, Am Unteren Weiher), von 12 bis 12.45 Uhr in Hemmersheim ( Pfahlenheimer Straße), von 13.30 bis 14.15 Uhr in Simmershofen vor dem Friedhofsvorplatz und schließlich von 15.15 bis 17 Uhr am Uffenheimer Wertstoffhof.

Die Abfallwirtschaft des Landkreises weist darauf hin, dass die Energie- und Verwertungsanlage Dettendorf (EVA) ganzjährig Problemmüll annimmt (Öffnungszeiten Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag 8.30 bis 12.30 und 13.30 bis 16 Uhr, Donnerstag 13.30 bis 18.30 Uhr und Samstag 8.30 bis 14 Uhr). Auskünfte erteilt im Landratsamt Neustadt/Aisch-Bad Windsheim Marcus Wehr unter der Rufnummer 09161 /923440. nb Bildtext Das Problemmüllmobil ist jetzt wieder im Landkreis unterwegs. 

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt