Mittwoch, 20.01.2021

|

Schock bei Burger King: Betrunkener landet mit Auto auf Terrasse

Der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug - Fahrer und Beifahrer leicht verletzt - 25.10.2020 09:48 Uhr

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 30-Jährige gegen 1.30 Uhr mit seinem Wagen auf der B470 von Neustadt in Richtung Kreisverkehr. Aufgrund massiv überhöhter Geschwindigkeit geriet der Mann mit dem Auto kurz vor dem Kreisverkehr nach links auf den Grünstreifen, fuhr dann in falscher Richtung gerade in den Kreisel und überquerte die Mittelinsel. Dabei hob der Wagen ab und überschlug sich.

Das Auto landete schließlich auf dem Dach im Außenbereich des Fast-Food-Restaurants. Glücklicherweise hielten sich wegen der späten Uhrzeit dort keine Gäste mehr auf. Bei seiner Irrfahrt zerstörte der Mann mit dem Auto mehrere Verkehrseinrichtungen. Es entstand ein Gesamtschaden von mindestens 10.000 Euro.

Der Fahrer und sein 22-jähriger Beifahrer erlitten leichtere Verletzungen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast einem Promille bei dem 30-Jährigen. Daraufhin wurde im Klinikum Neustadt eine Blutentnahme durchgeführt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft zog die Polizei den Führerschein des Mannes ein.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


evo

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Diespeck