Donnerstag, 22.08.2019

|

Seit zehn Jahren bereichert "Ax.T" Neustadts Kulturleben

Kabarett und große Kleinkunst - 10.08.2019 16:34 Uhr

Dass ihr dies mit Kabarett und großer Kleinkunst Jahr für Jahr gelinge, sieht die Veranstaltungsorganisation aus Aschaffenburg mit dem guten Besuch der Gastspiele bestätigt und viel davon auch nach der Sommerpause mit namhaften Künstlern überzeugen, „die mit ihren Programmen abseits des ‚Mainstream‘ der quotenträchtigen Unterhaltungsindustrie die Menschen faszinieren“.

So kommt am Freitag, 20. September, Wolfgang Buck nach Neustadt. In seinem Programm „Des Gewärch & Des Meer“ besingt er die Orte, an die man sich sehnt, das Meer, das Wochenende, die milde Sonne und die sanft dahinziehenden Wolken, den Fluss. „Aber auch ‚des Gwärch und des Geduh‘, das man selber mit fabriziert oder dem man schutzlos ausgeliefert ist“.

Zusammen mit der phantastischen Svetlana Klimova an der Violine und am Klavier wird Lizzy Aumeier am Freitag, 25. Oktober, mit ihrem Kontrabass in der „NeuStadtHalle“ wieder „ein Crossover durch die Genres geben“. Darauf einstimmen kann man sich unter www.lizzy-aumeier.de.

„D´raith Schwestern & da Blaimer“ zaubern am Samstag, 30. November“ einen „Altbayrischen Advent“ in den Neustädter Musentempel. Mit dieser Liebeserklärung an die Oberpfalz könnten sich die Besucher „auf viele frische und staade Oberpfälzer Lieder und Geschichten rund um das Thema Advent, Winter und Weihnachten freuen“, kündigt es die „Ax.T.“-Agentur an.

„Obacht Miller“ heißt es am Donnerstag, 12. Dezember, in der „NeuStadtHalle am Schloss“, wenn das Halbsatz-Phänomen Rolf Miller erneut zeigt, „dass man wir alles glauben dürfen, was wir denken“, schließlich kommt „alles schlimmer äh... wie sich‘s anhört...“.

Die Veranstaltungsorganisation hat auch schon weit in das nächste Jahr geplant und für Neustadt unter anderem Ingo Appelt (18. Januar), Michael Altinger (14. Februar), Helmut Schleich (19. April) sowie am 22. Oktober „Daphne De Luxe“ und am 6. November 2010 Luise Kinseher verpflichtet. 

nb/hjm

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt