Donnerstag, 17.10.2019

|

Streit eskaliert: 15-Jähriger schlägt vor Supermarkt auf Frau ein

Opfer gegen Unterstellhäuschen geschubst - Polizei ermittelt - 12.07.2019 10:39 Uhr

Gegen 23 Uhr eskalierte auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Erlanger Straße die Gewalt. Ein 15-Jähriger und eine 60-Jährige gerieten zunächst in ein Wortgefecht. Anschließend soll der Jugendliche die Frau gegen das Unterstellhäuschen der Einkaufswagen geschubst haben, wodurch die Frau Prellungen erlitt.

Noch ist unklar, aus welchem Motiv der 15-Jährige gehandelt hat. Klar zu sein scheint, dass der Jugendliche und die Frau sich kannten und auf dem Parkplatz zufällig aufeinander trafen. Die Neustädter Polizei ermittelt wegen Körperverletzung und sucht noch Zeugen des Vorfalls.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Neustadt unter der Telefonnummer 09161/8853-11 entgegen.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Emskirchen