18°

Donnerstag, 23.05.2019

|

Tierquäler fangen Ente und rupfen ihr Federn aus

Beide Männer erwarten strafrechtliche Konsequenzen - 26.04.2019 11:28 Uhr

Gegen 21 Uhr beobachtete ein Zeuge in der Neustädter "Bleichanlage" den Vorfall und verständigte die Polizei. Eine Streifenwagenbesatzung traf die 20 und 25 Jahre alten Männer in der städtischen Grünanlage an. Gegen die beiden wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz sowie wegen Sachbeschädigung eingeleitet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

lio

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neustadt