13°

Montag, 14.10.2019

|

TSV lädt zu „Lauf10“ ein

Start am 27. April auf dem Waldbad-Parkplatz
- 25.04.2019 14:30 Uhr

Zur TSV-Premiere bei der Aktion „Lauf10“ treffen sich die Teilnehmer am Samstag, 27. April. am Waldbad-Parkplatz. © Harald Munzinger


Gemeinsam haben jedes Jahr an die 40.000 Laufanfänger mit "Lauf10 trainiert". Die Aktion richtet sich hauptsächlich an die Untrainierten, die noch nie oder bisher auch nur selten Sport betrieben haben, egal welchen Alters. "Das bedeutet für sie Kampf gegen Übergewicht und gegen Bluthochdruck, damit drehen sie gemeinsam die biologische Uhr zurück", ist das "Lauf10"-Ziel beschrieben. Über allem steht der Wohlfühlfaktor, der sich durch das Trainingsprogramm in kürzester Zeit merklich steigern lässt.

Ob man alleine für sich trainiert oder bei einem der vielen "LAUF10!-Vereine", spielt keine Rolle. Auch ob man walkt, trabt oder schnell joggt. Das Ziel sind die zehn Kilometer, beim großen Abschlusslauf in Wolnzach am Freitag, 12. Juli. Da kann man mit vielen Tausenden anderen Sportneulingen zeigen, wofür man so eifrig und konsequent trainiert hat. "Wir machen Euch innerhalb von zehn Wochen fit für einen Zehn- Kilometerlauf. Jeder kann es schaffen!“, lädt der TSV Neustadt zum Mitmachen "Vom Couchpotato zum motivierten Walker oder Läufer" ein. Das erste Treffen aller Interessenten ist am Samstag, 27. April, um 14.30 Uhr am Parkplatz des Waldbades: "Dabei sein ist alles! Bei uns sind alle Sieger, wir laufen nicht auf Zeit! Hauptsache Sie halten durch und haben viel Freude an der Bewegung!".

Eine Mitgliedschaft im TSV ist nicht erforderlich. "Einfach kommen und mitmachen – für die eigene Gesundheit", lautet der Appell. Bei Fragen gibt Peter Dippold (Telefon 0170 1667168 gerne Auskunft. Es gibt zudem für "Lauf10" alles nachzulesen auf der Internet-Seite https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/abendschau/lauf10 mit Trainingsplänen, einem informativen Newsletter und Tipps zu Ernährung und Sport. TSV-Vorsitzende Sigrid Becke ist sicher: "In der Gruppe macht das Ganze sehr viel mehr Spaß – und die Gruppe motiviert". Und ganz nebenbei wirkt sich das Laufen positiv auf Bluthochdruck und Gewicht aus.

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt/Aisch